Jugendfahrt zum Kanufahren

Am Sonntag, den 1. Juli 2018, ging es bei strahlendem Sonnenschein für etwa 40 Vereinsmitglieder nach Lippstadt, um ein paar gemeinsame Stunden im Kanu auf der Lippe zu verbringen.
Eingeteilt in Vierer- bzw. Fünfergruppen durften die Kinder und Jugendlichen sowie die anwesenden Eltern nach einer kurzen Sicherheitseinweisung seitens des Anbieters und Ausstattung mit Schwimmwesten sowie Paddeln in die Kanus steigen und lospaddeln. Dabei stellte sich in einigen Gruppen heraus, dass das Kanufahren echte Teamarbeit erfordert, um nicht die Büsche am Rand des Flusses von innen betrachten zu müssen oder an einem unter Wasser liegendem Baum hängen zu bleiben. Aber auch so gab es auf der Lippe viel zu beobachten: Verschiedenste Bäume und Pflanzen säumten das Wasser und Schwanenfamilien, Wildgänse, Enten und andere Wasservögel ließen sich kaum durch die vorbeiziehenden Kanus beeindrucken.
Die Laune der Teilnehmer blieb stets gut und so wurde sich auch die ein oder andere kleine Wasserschlacht auf dem Wettrennen ins Ziel geliefert. Nach fast zwei Stunden waren alle wieder heile auf dem Trockenen angelangt und so ließ sich der Tag bei einem entspannten Grillabend an der Halle ausklingen.

Vielen Dank, dass Ihr alle dabei wart – wir freuen uns auf den nächsten Ausflug mit euch!

Der Jugendvorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.