Erfolgreiche Landesmeisterschaft

Im Nordrhein-Westfälischen Hapkido Verband findet immer im November die Landesmeisterschaft Technik statt. Im Gegensatz zu den typischen Kampf-Meisterschaften werden bei dieser Meisterschaft hauptsächlich die Selbstverteidigungstechniken bewertet. Zusätzlich stehen verschiedene Formläufe auf dem Programm. Hierbei wird unterschieden zwischen traditionellen, Show- und Waffen-Formen.

In diesem Jahr hat sich der Hap-Ki-Do Club Oelde auch wieder dazu entschieden, an der Landesmeisterschaft teilzunehmen. Zwölf Mitglieder, Rebekka als Jüngste mit fünf Jahren,

bereiteten sich in den letzten Wochen intensiv darauf vor. Dazu nutzten sie hoch motiviert jede zusätzliche Trainingseinheit um ihre Techniken noch weiter zu verbessern.

Am 8.11. fand die Meisterschaft in Clarholz, dem diesjährigen Austragungsort der Meisterschaft statt. Alle Teilnehmer wurden in ihre Klassen eingeteilt, abhängig von Alter und Graduierung, der Gürtelfarbe, unterschieden. Nach einer kurzen Ansprache des Turnierleiters und der typischen koreanischen Begrüßung begann die Meisterschaft. Die Aufregung unserer Teilnehmer verschwand, sobald zum ersten Mal die Matte betreten wurde. Das viele Üben machte sich bezahlt, unsere Oelder überzeugten mit hervorragenden Leistungen. Und obwohl die Gruppen, in denen unsere Teilnehmer antraten, mit starken Konkurrenten aus ganz NRW besetzt waren, landeten alle auf den oberen Plätzen:

 

Steffen Bisping                       5. Platz (Selbstverteidigung U18)

Leonie Dinter                          3. Platz (Selbstverteidigung U12)

Marlon Dinter                          1. Platz (Selbstverteidigung U10)

Thomas Droll-Ostkamp            5. Platz (Selbstverteidigung Dan-Klasse)

Maurice Gerke                        1. Platz (Selbstverteidigung U18)

Oliver Graf                              2. Platz (Selbstverteidigung U12)

Karl Kleinhaus                        1. Platz (Selbstverteidigung U18)

Valon Mustafa                        2. Platz (Selbstverteidigung Ü18)

Svetlana Remniakova              5. Platz (Selbstverteidigung Ü18)

Rebekka Behrendt                  3. Platz (Selbstverteidigung U10)

Bettina Behrendt                     4. Platz (Form Dan-Klasse)

Patrick Behrendt                     1. Platz (Show-Form mit Freunden aus Herzebrock u. Paderborn)

Diese tollen Ergebnisse führten sogar dazu, dass der Hap-Ki-Do Club Oelde mit nur zwölf Teilnehmern, bei über 90 Startern, in der Mannschaftswertung den 2. Platz erreichte. Der Paderborner Hapkido Club belegte mit einem hauchdünnen Vorsprung den 1. Platz.

Wir freuen uns zusammen mit unseren Wettkämpfern über diesen Erfolg. Und nächstes Jahr geht es wieder zur Landesmeisterschaft!

Einige Bilder von der LM:

gallery

gallery

LM-T Clarholz 2015_06 LM-T Clarholz 2015_07 LM-T Clarholz 2015_05 LM-T Clarholz 2015_04 LM-T Clarholz 2015_03LM-T Clarholz 2015_08

Kommentar verfassen