Bowling Cup 2017

img_0685

 

Am heutigen Sonntag, den 8.1.2017, fand schon die erste Aktion des Jugendvorstandes im Jahr 2017 statt. Etwa 30 Vereinsmitglieder fanden sich am Red Bowl Oelde ein, um am zweijährlich stattfindenden Bowling Cup des Vereins teilzunehmen. Auf sieben vom Verein angemieteten Bahnen lieferten sich die Kinder und Jugendlichen in Viererteams zwei Stunden lang einen Wettkampf um die meisten Spielpunkte.

 

Um das Spiel fair zu gestalten, durften die fünf Teams, die aus den jüngeren Vereinsmitgliedern bestanden, zusätzlich angebrachte Seitenbegrenzungen auf den Bahnen nutzen, die die Trefferchancen deutlich erhöhen.

Während der Spiele bestand die Möglichkeit, Snacks und Getränke zu erwerben und somit voll neuer Energie in die nächste Runde zu starten. Außerdem war an diesem Nachmittag Familientag im Bowlingcenter, sodass mit Tombola, Glückrad, Kinderschminken, Popcorn- und Crêpe-Ständen das Angebot abgerundet wurde.

Nach zwei Runden wurden die Punkte für die Auswertung zusammengezählt und die Gewinner des Nachmittags ermittelt. Die drei besten Teilnehmer durften sich über Gutscheine für Kino, Bowling und Pizzeria freuen. Auch der Wanderpokal in Form eines  von vielen vorherigen Teilnehmern des Bowling-Cup signierten Bowling-Pins wurde dieses Jahr weiter vergeben: Da die Teilnehmerin mit der höchsten Einzelwertung gleichzeitig im besten Team war, kommt nun ihr die Ehre zu, für die nächsten zwei Jahre diese Trophäe aufzuheben und beim folgenden Bowling-Cup weiterzugeben.

Wir bedanken uns für den schönen Nachmittag bei allen Teilnehmern und Eltern und hoffen, dass ihr mindestens genau so viel Spaß beim bowlen hattet wie wir!

 

Der Jugendvorstand 

 

Kommentar verfassen