Landesmeisterschaft Kampf in Oelde

Am heutigen Sonntag, den 2.4.2017 fand die Landesmeisterschaft Kampf in Oelde in der Olympia-Halle statt. Rund 40 Teilnehmer aus ganz NRW sind dazu nach Oelde angereist. Auch der Hap-Ki-Do Club Oelde konnte 5 Kämpfer stellen und damit immerhin 4 Podestplätze erreichen, besonders Leonie schlug sich bei den "jungen" Herren sehr gut, da ihre Klasse bei den Damen nicht zustande kam:

 

Alina Schabelov – Klasse Damen U16 – 2.Platz

Leonie Dinter – Klasse Herren U13 – 3.Platz

Thomas Droll-Ostkamp – Klasse Herren Senioren unter 86 kg – 3.Platz

Roman Diwiwi – Klasse Herren Senioren über 86 kg – 3.Platz

Marlon Dinter – Klasse Herren U13 – 5.Platz

 

Die Mannschaftswertung ging in diesem Jahr an unsere Freunde aus Beckum, die mit mehreren ersten Plätzen sehr erfolgreich waren.

 

Bei gutem Catering durch die Oelder und ärtzlicher Versorgung durch das DRK verging der Vormittag wie im Fluge, sodass nach 4 Stunden Wettkampf auf 2 Matten bereits die Siegerehrung folgen konnte. Unser Dank geht an alle Kampfrichter, Mattenleiter, Listenführer, Zeitnehmer, das Wettkampfgericht, das Deutsche Rote Kreuz, die unterstützenden Eltern und alle weiteren Helfer 🙂 Ohne die große Unterstützung wäre ein solcher Tag nicht möglich. Am Abend berichtete sogar das Lokalradio Warendorf in einer Sondersendung über die Meisterschaft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.